Kontakt / Infos

Motivation

Weshalb bauen wir in Wetzikon einen neuen Skatepark mit Unihockeyfeld auf?

  • Weil so ein Park einem echten Bedürfnis entspricht und den Kids und Jugendlichen eine coole Gestaltung ihrer Freizeit bietet.
  • Weil dieser Park auch für Familien eine wichtige Unterstützung ist.
  • Weil die Kids und Jugendlichen einen Raum brauchen, in dem sie sein und sich sportlich austoben können.
  • Weil Kids und Jugendliche ein Recht darauf haben, in und mit ihren Bedürfnissen an- und ernstgenommen zu werden.
  • Weil es den Kids und Jugendlichen gut tut, kompetente Ansprechpersonen zu haben, die sie wahr- und ernst nehmen und ihnen zur Verfügung stehen, wenn sie das wollen und brauchen.
  • Weil der Geisterkickboarder Skatepark mit Unihockeyfeld die einzige Indoorhalle dieser Art im Züri Oberland ist.
  • Weil es einfach cool ist, einen solchen Park zu haben und in ihm die Kids und Jugendlichen zu erleben und mit ihnen einen Weg zu gehen.

Wer verantwortet den Park?
Bis jetzt sind das drei Personen:

  • Jörg Forrer. Er war sieben Jahre Betriebsleiter der Fägy Dürnten (auch ein Skatepark) und hat aus seinen 29 Jahren als Pfarrer eine hohe Sozialkompetenz und viel Erfahrung im Umgang mit Kids und Jugendlichen. Er ist verheiratet, wohnt in Rüti und hat drei Kinder und zwei Grosskinder. Er wird den Park auch leiten.
  • Stefan Baiker. Er ist der Autor der Kinderbücher „Der Geisterkickboarder“, von denen mittlerweile der sechste Band erscheinen ist. Hauptberuflich leitet er einen Verlag, welcher Fachzeitschriften- und Bücher weltweit publiziert. Von den Kinderbüchern hat der Park in Wetzikon auch seinen Namen. Die Idee zu den Kinderbüchern kam Stefan Baiker als er zufällig anfing, seinem Sohn Sven erfundene Geschichten von einem geheimnisvollen Geisterkickboarder zu erzählen, der die Stadt Wetzikon und ihre Bewohner beschützt. Sven wollte immer weitere Geschichten mit dem kleinen Helden hören. Stefan Baiker lebt glücklich verheiratet in Wetzikon und hat zwei Kinder.
  • Ken Davé. Er wohnt mit seiner Familie in Robenhausen und hat in Wetzikon das Architekturbüro „Planung und Bau“. Ken Davé plant und leitet den Aufbau des Geisterkickboarder Skateparks.

Geisterkickboarder Skatepark / Hofstrasse 99 / Postfach / 8620 Wetzikon
055 260 13 60 / E-Mail info@gkb-skatepark.ch